Gesetzeslage für coronatime.li

Vorab

coronatime.li

Hallo zusammen & herzlich Willkommen auf coronatime.li! Diese Coronatime-Bedingungen gilt für Ihren Zugang und Ihre Nutzung dieser Webseite, mobile Anwendung, Widgets und andere Online-Produkten bzw. -Dienstleistungen, die wir für euch zu Verfügung stellen.
Bitte denkt daran, in was für einer Zeit wir uns gerade befinden und das ein RESPEKTVOLLER und SOLIDARISCHER Umgang höchste Priorität zu geniessen hat. Diese Webseite soll ein Ort des Zusammenhaltes sein. Ein Ort für Informationen, Diskussion und Unterhaltung in einer Zeit, in der es schwierig ist den sozialen Kontakt wie sonst zu pflegen – deshalb bitten wir euch, gegenseitigen Respekt zu zeigen. Vorab brauchen wir einige Grundregeln. Durch den Zugriff auf unsere Dienste oder deren Nutzung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie unsere Dienste nicht nutzen oder auf sie zugreifen.
Bitte werft auch einen Blick in die Datenschutzrichtlinien von coronatime.li, welche unterhalb stehen – dort wird erklärt, wie und wann wir Informationen über sie sammeln, nutzen und weitergeben, wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen.

Impressumspflicht coronatime.li

Michael Schädler
9497 Triesenberg
info@coronatime.li/michael@michaelschaedler.li

Datenschutzerklärung coronatime.li

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber coronatime.li informieren.
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Bei der einfachen Informationsnutzung unserer Webseite, sprich wenn Sie nur „herumschauen“ und keinen Beitrag/Kommentar verfassen, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Beim Aufruf unserer Webseite, erheben wir folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Webseite anzeigen zu können:

  • Unsere besuchte Webseite
  • Datum & Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Verarbeitung erfolgt gemäss Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Webseite. Eine Weitergabe findet nicht statt. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

SSL-Verschlüsselung

Die Webseite von coronatime.li verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung von personenbezogenen Daten und anderer Inhalten eine SSL-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem SchlossSymbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Webseiten-Betreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Beitragsfunktion

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Webseiten-Betreiber: Denn sollte Ihr Beitrag gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Beitrages- bzw. Beitragsautors haben.

Beim Erstellen eines Beitrages werden Sie gebeten Ihren Namen anzugeben. Der Name ist nur für uns einsehbar und wird im Hintergrund gespeichert. Nach Verifizierung Ihres Beitrages durch uns, wird dieser anonym veröffentlicht.

Kommentarfunktion

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Webseiten-Betreiber: Denn sollte Ihr Beitrag gegen geltendes
Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentars- bzw. Kommentarautors haben.
Durch das Verfassen eines Kommentars bitten wir Sie, Ihren Namen & Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Der von Ihnen verfasste Kommentar wird ausschliesslich mit dem Namen angezeigt. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse ist lediglich für uns (bzw. bei Verletzungen gegen das Recht auch an Behörden) zur Einsicht bereit.

Verwendung von Paymentdienstleistungen für Spenden

Bei Spenden direkt via PayPal oder Kreditkarte via PayPal geben wir Ihre Spendendaten im Rahmen der Spendenabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“), weiter. Die Weitergabe erfolgt gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Spendenabwicklung erforderlich ist.

PayPal behält sich für die Zahlungmethode Kreditkarte via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit ScoreWerte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

Social Media Integration: Instagram

Unter dem Reiter „Social Media“ haben Nutzer der Social Media Plattform „Instagram“ die Möglichkeit verlinkt zu werden. Dafür werden von Instagram gepostete Bilder & Videos, welche mit dem Hashtag #coronatimeli versehen sind, direkt in unserem Social Media Feed angezeigt. Unser dafür gesetztes Plugin verwendet daher eine Instagram API. Das Plugin sendet keine Benutzerdaten an Instagram. Alle Daten, die von Instagram über die API empfangen werden, werden für eine kurzen, anpassbaren Zeitraum in der WordPressDatenbank zwischengespeichert, um eine Optimierung zu ermöglichen. Instagram speichert einige Cookies in Browsern der Webseiten-Besucher über API-Daten. Diese Cookies werden hauptsächlich zu Sicherheitszwecken verwendet. Sie unterliegen den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie von Instagram: https://instagram.com/legal/privacy

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.
Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@coronatime.li